Herzlich willkommen!

Zeichen setzen: Licht der Hoffnung
Die ev.-luth. Kirchengemeinden in Bremerhaven, die reformierte Gemeinde, die Große Kirche und die katholischen Kirchen in Bremerhaven laden alle Bürger*innen in Bremerhaven ein, ein Symbol gegen die Verunsicherung angesichts der Corona-Krise zu setzen. Ab Freitag, den 20. März, können jeden Tag von 19.00 Uhr bis 19.15 Uhr Lichter in die Fenster gestellt werden. Die Aktion unter dem Titel „Licht der Hoffnung“ findet an anderen Orten bereits statt. Die Lichter sind ein solidarisches Zeichen der Hoffnung für die Zukunft, der Fürbitte für alle erkrankten Menschen und des Dankes für alle Menschen, die in Krankenhäusern und Seniorenheimen arbeiten. Die Glocken der Kirchen werden zum Gebet in den eigenen Häusern und Wohnungen einladen. Auf der Website des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven finden Sie ein Gebetsformular zur Aktion.

 

Die ev.-luth. Kirchengemeinde Dionys-Lehe trifft ab sofort folgende Regelungen entsprechend den Empfehlungen der Landeskirche
(und zwar ab sofort bis vorerst zum 19.04.)
alle Gottesdienste in der Alten Kirche werden abgesagt
das Zentrum Alte Kirche ist für den Publikumsverkehr geschlossen, telefonische Erreichbarkeit zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros ist gegeben
(Dienstag und Donnerstag von 9-12 Uhr, Mittwoch von 14 – 17 Uhr, Tel. 0471-81412)
Beerdigungen finden nur im engen Familienkreis statt (Bitte an alle Nachbarn der Trauerfeier fern zu bleiben)

Pastorin Lilo Eurich (Tel.  9691354) und Pastor Johann de Buhr (Tel. 81815)  stehen telefonisch für  Gespräche und Informationen zur Verfügung.

 


Fotos

Vorschau Alle Fotos

Nothing Found

It seems we can’t find what you’re looking for. Perhaps searching can help.